GESCHICHTE


AQUANOVA wurde 1995 gegründet und führte bahnbrechende Forschung und Entwicklung durch, um zum ersten Mal eine industriell zuverlässige Technologie zu erforschen und zu etablieren, die eine überlegene Löslichkeit von zuvor wasserunlöslichen Inhaltsstoffen ermöglicht. Unsere Technologie, die eine naturanaloge Mizellarstruktur erzeugt, setzt den Standard für Löslichkeit.

Alle Solubilisatprodukte werden heute unter der Dachmarke NovaSOL® vermarktet. Während in den Anfängen unser Schwerpunkt auf Getränkelösungen lag, was auch den Firmennamen begründet, beliefern wir heute die Industrie mit einem breiten Spektrum standardisierter NovaSOL®-Solubilisate für den Einsatz in Lebensmitteln, Nahrungsergänzungsmitteln, Kosmetika und Pharmazeutika.

Das Unternehmen wurde von Dariush Behnam gegründet, inspiriert von seinem technischen Know-how und seiner Mission, mit der innovativen Solubilisierungstechnologie mehr Lebensqualität zu schaffen. Sein Sohn Frank Behnam setzt den innovativen und wissenschaftlich fundierten Ansatz fort.

Innerhalb der ersten zehn Jahre schuf AQUANOVA die Basis für seine Technologie und baute ein starkes IP-Portfolio auf, das unter anderem auf zahlreichen wissenschaftlichen Forschungsprojekten basiert und bis heute kontinuierlich erweitert wird. Wir unterscheiden uns von anderen Anbietern, die sich auf die auftragsbezogene Entwicklung von Formulierungen konzentrieren, unter anderem durch das proprietäre technische Know-how, das es uns ermöglicht, die hochautomatisierte NovaSOL®-Verarbeitungsanlage zu entwerfen und zu realisieren. Darüber hinaus schaffen wir für unsere Kunden wertvolle IP durch wissenschaftliche Wirksamkeitsnachweise für unsere NovaSOL®-Produkte und Patentschutz.

Unsere Technologie und unser Produktportfolio wurden von renommierten Institutionen und Marktforschungsunternehmen wie Frost & Sullivan ausgezeichnet.