NovaSOL® OMEGA


1982 wurde der Nobelpreis für Medizin für die Forschung über essentielle Fettsäuren verliehen. Seit dieser Zeit wurde die Rolle der essentiellen Fettsäuren im menschlichen Geist und Körper mehr denn je untersucht.

Schätzungen zufolge beläuft sich allein der Wissensschatz über Omega-3-Fettsäuren auf rund 6.000 wissenschaftliche Studien, darunter rund 1.000 klinische Studien, von denen viele in angesehenen Fachzeitschriften wie The New England Journal of Medicine, Journal of the American Medical Association (JAMA), The Lancet und anderen veröffentlicht wurden.

Zentrale assoziierte gesundheitliche Vorteile


  • Herz- und kardiovaskuläre Gesundheit
  • Psychische Gesundheit
  • Gesundheit in der Schwangerschaft
  • Gesundheit der Haut
  • Immun-Gesundheit
  • Gemeinsame Gesundheit

NovaSOL® Omega


NovaSOL® Omega nutzt die Vorteile der fortschrittlichen biomimetischen NovaSOL®-Formulierung mit ihrer mizellaren Struktur voll aus. Die Bioverfügbarkeit von mizellierten Wirkstoffen ("Produktmicellen") ist signifikant höher als bei konventionellen Formulierungen.

Eine einfache Möglichkeit, die Bioverfügbarkeit einer Formel zu analysieren, ist die Transparenzanalyse: Je geringer die Trübung, desto besser ist die Bioverfügbarkeit fettlöslicher Verbindungen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass der menschliche Körper fettlösliche Wirkstoffe wie Omega-3 erst dann in den Blutkreislauf aufnehmen kann, wenn sie in eine Größe und in eine (Mizellen-)Struktur zerkleinert wurden, die es dem Wirkstoff erlaubt, die Dünndarmmembran in das Blutplasma zu passieren.

NovaSOL® Omega bietet hochwertiges Fischöl in vollständig wasserlöslicher Form, das seine Löslichkeit auch bei niedrigen ph-Werten wie 1,1, die wiederum typisch für den menschlichen Stoffwechsel sind, behält.